InfraStor GmbH Retail Referenzen - Flagship Store London - große LED Schuhwand 2 - Digital Signage - InfraStor GmbH Blog
Was ist Digital Signage, wie kann es zielgerichtet eingesetzt werden und was sind die wichtigsten Trends bei der Nutzung? Diese und weitere spannende Fragen werden hier beantwortet.

In vielen Branchen, darunter auch Retail, werden zur Zeit Budgets gekürzt, Projekte gestoppt und wichtige Entscheidungen vertagt. Die Energiekrise, drohende Rezession, Klimawandel – vieles spricht daher zur Zeit auch gegen ein Investment in Digital Signage. Dabei bietet der technologische Fortschritt viele Optionen, um die genannten Themen nicht als Showstopper, sondern als Katalysator für künftige Digital Signage Konzepte zu nutzen. Eine PwC Studie untermauert, dass 73% aller Retail-Kunden das Erlebnis als wichtigsten Faktor für ihre Kaufentscheidung sehen – noch vor Kosten und Produktqualität. (1) Digital Signage kann demnach hier eine wichtige Rolle übernehmen.

Flagship Store Berlin - Touchscreen Musik - Digital Signage

Was ist Digital Signage überhaupt?

Digital Signage ist eine Form der elektronischen Anzeige, die dazu dient, Informationen, Nachrichten und Werbung an ein bestimmtes Publikum zu übermitteln. Dafür werden in der Regel LCD-, LED- oder Projektionsbildschirme verwendet, die über einen Computer oder ein anderes Gerät gesteuert und aktualisiert werden können. Digital Signage kann in einer Vielzahl von Umgebungen eingebracht werden, z. B. in Einzelhandelsgeschäften, Restaurants, Flughäfen und öffentlichen Räumen. Sie können zur Anzeige einer breiten Palette von Informationen eingesetzt werden, einschließlich Text, Bilder, Videos und Animationen, und können in Echtzeit angepasst und aktualisiert werden. Digital Signage wird häufig als effektive und ansprechende Methode zur Kommunikation mit Kunden und anderen Zielgruppen angesehen und kann Unternehmen dabei helfen, das Kundenerlebnis zu verbessern, den Umsatz zu steigern und ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben.

Welche Abhängigkeiten gibt es, um eine Digital Signage Lösung zielgerichtet einsetzen zu können?

Für die ordnungsgemäße Nutzung von Digital Signage gibt es mehrere Schlüsselvoraussetzungen. Einige der wichtigsten Voraussetzungen sind:

  • Zuverlässige und hochwertige Displays: Digital Signage Lösungen hängen von der Qualität und Leistung der Display-Technologie ab. Daher ist es wichtig, Bildschirme zu verwenden, die in der Lage sind, klare, scharfe und konsistente Bilder und Videos zu liefern, um hochwertigen Content zu gewährleisten. Unabhängig davon ob der Inhalt für den Innen- oder Außenbereich verwendet wird.

  • Zugang zum Hochgeschwindigkeits-Internet: Da bei Digital Signage Lösungen häufig große Datenmengen gestreamt und angezeigt werden, ist eine schnelle und stabile Internetverbindung wichtig, um sicherzustellen, dass die Inhalte ohne Unterbrechung übertragen und angezeigt werden können.

  • Robustes und skalierbares Content-Management-System: Bei der digitalen Beschilderung werden oft große Mengen an Inhalten angezeigt, deren Verwaltung und manuelle Aktualisierung schwierig sein kann. Ein Content-Management-System kann Unternehmen dabei helfen, ihre Digital Signage-Inhalte zu organisieren und zu verwalten, und bietet Tools zum Erstellen, Planen und Verteilen von Inhalten.

  • Unterstützung von erfahrenen Anbietern und Partnern: Digital Signage kann komplex und technisch anspruchsvoll sein. Daher ist es wichtig, mit einem Digital Signage Anbieter und Partner zusammenzuarbeiten, die über Erfahrung und Fachwissen in diesem Bereich verfügen. Diese Digital Signage Anbieter können Sie bei der Auswahl der richtigen Displays und Hardware bis hin zur Entwicklung und Umsetzung einer erfolgreichen Digital Signage-Strategie unterstützen und sie zu einer Lösung beraten.
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Da sich die Bedürfnisse und Ziele eines Unternehmens im Laufe der Zeit ändern können, ist es wichtig, dass Digital Signage-Systeme flexibel und anpassungsfähig sind. Auf diese Weise können sich Unternehmen an das Instore Marketing, sich ändernde Kundenbedürfnisse, Marktbedingungen und Geschäftsziele anpassen und sicherstellen, dass ihre Digital Signage-Investitionen im Laufe der Zeit weiterhin von Nutzen sind.

Was sind die wichtigsten Trends bei der Nutzung von Digital Signage?

Die Nutzung von Digital Signage Systemen nimmt rapide zu, und es gibt eine Reihe von Schlüsseltrends und Innovationen, die dieses Wachstum vorantreiben. Einige der 5 wichtigsten Trends bei der Nutzung von Digital Signage sind:

  • Vermehrter Einsatz von interaktiven und personalisiertem Content: Digital Signage Systeme werden eingesetzt, um dem Kunden individuelle Inhalte zu bieten, mit denen es beispielsweiße über einen Touchscreen interagieren kann. Dazu gehören neben Informationssystemen z. B. personalisierte Empfehlungen, interaktive Spiele und Quizze sowie personalisierte Angebote und Coupons.

  • Wachstum von Omnichannel-Erlebnissen: Digital Signage wird eingesetzt, um nahtlose Omnichannel-Erlebnisse zu schaffen, indem es ein konsistentes Markenerlebnis über verschiedene Kanäle und Berührungspunkte hinweg bietet. Dazu gehören beispielsweise digitale Beschilderungen am POS, die mit Online-Einkaufsplattformen verbunden sind, oder Digital Signage, die mit mobilen Apps und anderen digitalen Tools integriert sind.

  • Ausweitung der Nutzung von vorhandenen Videoinhalten: Digital Signage Systeme werden zunehmend für die Anzeige von vorhandenem Video-Material genutzt, z. B. für Produktdemonstrationen, Erfahrungsberichte von Kunden und Aufnahmen hinter den Kulissen, mit dem Ziel Mehrwert und Info zu bieten. Dies kann dazu beitragen, den Kunden zu binden und ihm ein intensiveres und interaktiveres Erlebnis durch Inhalte zu bieten.

  • Einsatz von KI und maschinellem Lernen: Digital Signage wird durch KI und maschinelles Lernen unterstützt, um Inhalte zu optimieren und personalisierte und dynamische Inhalte auf der Grundlage der Vorlieben und des Verhaltens des Publikums bereitzustellen.

  • Zunehmende Nutzung von Digital Signage Systemen im Außenbereich: Digital Signage wird auch an Außenstandorten eingesetzt, z. B. an Schaufenstern, in Einkaufszentren und bei öffentlichen Veranstaltungen. Dies kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit der Marke zu erhöhen und ein größeres Publikum zu erreichen.

Insgesamt treiben diese Trends das Wachstum von Digital Signage voran und helfen Unternehmen dabei, für ihre Zielgruppen ansprechendere und persönlichere Erlebnisse zu schaffen. Haben Sie bereits einen Trend umgesetzt?

Flagship Store Berlin - Displays - Digital Signage

Ist Digital Signage generell nachhaltiger als traditionelle Werbemittel?

Digital Signage kann in mehrfacher Hinsicht nachhaltiger sein als herkömmliche Werbemittel. Einer der Hauptvorteile von Digital Signage ist, dass sie energieeffizienter ist als herkömmliche Beschilderung, was zur Verringerung der Treibhausgasemissionen und anderer Umweltauswirkungen beitragen kann. Digital Signage hat auch eine längere Lebensdauer als herkömmliche Werbemittel, was bedeutet, dass sie nicht so häufig ausgetauscht werden muss, wodurch Abfall vermieden und Ressourcen gespart werden können. Darüber hinaus können Unternehmen mit Digital Signage ihre Medieninhalte einfach und schnell aktualisieren, was den Bedarf an Druckerzeugnissen und anderen Materialien verringern und die Wiederverwendung oder das Recycling von Inhalten erleichtern kann, wenn diese nicht mehr benötigt werden. Insgesamt ist Digital Signage zwar nicht vollständig nachhaltig, kann aber in vielen Fällen eine nachhaltigere Option sein als herkömmliche Beschilderung und Werbung.

Wie unterscheiden sich LED und LCD Anzeigen in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit?

LED- und LCD-Anzeigen sind zwei unterschiedliche Technologien, die häufig für digitale Beschilderungen und andere Anwendungen verwendet werden. Beide Technologien haben ihre eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf die Nachhaltigkeit.

LED-Displays werden oft als nachhaltiger angesehen als LCD-Displays, weil sie energieeffizienter sind und eine längere Lebensdauer haben. LED-Anzeigen verwenden Leuchtdioden (LEDs) als Lichtquelle, die effizienter sind und weniger Wärme erzeugen als die in LCD-Anzeigen verwendeten Leuchtstofflampen oder Kaltkathodenröhren. Das bedeutet, dass LED-Anzeigen in der Regel weniger Strom verbrauchen und weniger Wärme erzeugen, was zur Verringerung der Treibhausgasemissionen und anderer Umweltauswirkungen beitragen kann. Außerdem haben LED-Displays in der Regel eine längere Lebensdauer als LCD-Displays, was bedeutet, dass sie nicht so häufig ausgetauscht werden müssen, was zu einer Verringerung des Abfalls und zur Einsparung von Ressourcen führt.

LCD-Displays haben jedoch auch einige Nachhaltigkeitsvorteile gegenüber LED-Displays. LCD-Displays werden in der Regel aus weniger Materialien hergestellt und sind leichter zu recyceln als LED-Displays, was die Umweltauswirkungen ihrer Entsorgung verringern kann. Außerdem enthalten LCD-Displays keine giftigen Stoffe wie Quecksilber, die in einigen LED-Displays verwendet werden, was sie umweltfreundlicher macht. Insgesamt haben sowohl LED- als auch LCD-Anzeigen ihre eigenen Stärken und Schwächen in Bezug auf die Nachhaltigkeit, und die nachhaltigste Option hängt von den spezifischen Umständen und den Zielen des Unternehmens ab.

Digital Signage für Ihr Unternemen?

Wir bieten einen individuellen, auf Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Full Service für Ihr Digital Signage Projekt inklusive Konzeption,
Umsetzung und Service auch im Anschluss. Melden Sie sich ganz unverbindlich für ein Erstgespräch.

Was ist die typische Lebensdauer von Digital Signage?

Die Lebensdauer von Digital Signage-Systemen hängt von einer Reihe von Faktoren ab, z. B. von der Qualität der Bildschirme und anderer Hardware, den Nutzungsmustern, der Umgebung, in der sie eingesetzt werden, und dem Grad der Wartung und Pflege. Im Allgemeinen sind Digital Signage-Systeme für eine Lebensdauer von mehreren Jahren ausgelegt, wobei einige Systeme bis zu 10 Jahre oder länger halten. Die genaue Lebensdauer eines bestimmten Digital Signage-Systems hängt jedoch davon ab, wie es genutzt und gewartet wird, und kann kürzer oder länger als die durchschnittliche Lebensdauer sein. Es ist wichtig, dass Unternehmen bei ihren Kaufentscheidungen die Lebensdauer ihrer Digital Signage-Systeme sorgfältig berücksichtigen und bei Bedarf regelmäßige Wartung und Austausch einplanen.

Wie steht es um die Energieeffizienz?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Firmen beim Einsatz von Digital Signage Energie sparen können. Eine Möglichkeit ist die Verwendung energieeffizienter Display-Technologien, wie LED- oder OLED-Displays, die weniger Strom verbrauchen als herkömmliche Bildschirme. Darüber hinaus können Unternehmen die Energieverwaltungseinstellungen ihrer Displays nutzen, um die Bildschirme automatisch auszuschalten, wenn sie nicht benutzt werden, oder um die Bildschirme zu dimmen, wenn das Umgebungslicht schwach ist. Desweiteren können Unternehmen Software- und Hardwarelösungen zur Fernüberwachung und -steuerung ihrer Digital Signage-Netzwerke einsetzen, um Ineffizienzen oder Probleme, die einen übermäßigen Energieverbrauch verursachen, zu erkennen und zu beheben. Und schließlich können Firmen die Nutzung erneuerbarer Energiequellen, wie z. B. Solarenergie, für die Stromversorgung ihrer Digital Signage-Systeme in Betracht ziehen, um ihren CO2-Fußabdruck zu verringern und zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen.

Flagship Store London - Touchscreen - Digital Signage

Wie kann Digital Signage und Content wiederkehrend verwendet werden?

Es gibt verschiedene Wiederverwendungsszenarien für ein Digital Signage System, die von den jeweiligen Umständen und der Art der angezeigten Inhalte abhängen. Beispielsweise können Digital Signage-Inhalte leicht wiederverwendet und in anderen Kontexten eingesetzt werden, etwa in sozialen Medien oder auf anderen digitalen Bildschirmen. Dies kann helfen, Zeit und Ressourcen zu sparen, da sie nicht für jede Verwendung neue Inhalte erstellen müssen. Darüber hinaus kann Digital Signage Content archiviert und zu einem späteren Zeitpunkt abgerufen werden, was für Unternehmen nützlich sein kann, die saisonale oder ereignisspezifische Inhalte wiederverwenden wollen, oder für diejenigen, die eine Aufzeichnung ihrer früheren Inhalte aufbewahren wollen. Und schließlich kann Digital Signage-Hardware oft wiederverwendet oder an andere Organisationen weiterveräußert werden, wenn sie nicht mehr benötigt wird, was ihre Lebensdauer verlängert und den Abfall reduziert. Insgesamt bieten Digital Signage Lösungen viele Möglichkeiten zur Wiederverwendung und Wiederverwertung, wodurch Unternehmen Zeit, Ressourcen und Geld sparen können.

Ist ein Investment in Digital Signage ein zusätzliches Risiko bei einer drohenden Rezession?

Investitionen in Digital Signage Lösungen während einer Rezession können als Risiko für Unternehmen angesehen werden, da wirtschaftliche Abschwünge oft zu sinkenden Verbraucherausgaben und einer geringeren Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen führen können. Digital Signage kann jedoch auch Vorteile und Chancen für Unternehmen während einer Rezession bieten, die dazu beitragen können, die Risiken zu mindern. So kann Digital Signage beispielsweise eine kostengünstige Möglichkeit für Firmen sein, für ihre Produkte oder Dienstleistungen zu werben, was ihnen helfen kann, mehr Umsatz und Einnahmen zu erzielen. Digital Signage Installation kann, mit dem richtigen Content Management, Unternehmen auch dabei helfen, ihre Kundenerfahrung zu verbessern, was ihnen helfen kann, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Kunden zu halten und Loyalität aufzubauen. Darüber hinaus kann die Digital Signage Software inklusive digitaler Beschilderung zur Bereitstellung von Echtzeitinformationen wie Nachrichten und Aktualisierungen verwendet werden, was für die Kunden wertvoll sein kann und den Unternehmen dabei hilft, eine positive und ansprechende Präsenz auf dem Markt zu wahren. Insgesamt hängen die Risiken und Vorteile einer Investition in Digital Signage während einer Rezession von den spezifischen Umständen und den Zielen des Unternehmens ab.

(1) https://www.pwc.com/us/en/services/consulting/library/consumer-intelligence-series/future-of-customer-experience.html

Fazit

Digital Signage kann trotz aller aktuellen Schlagzeilen einen echten Mehrwert für Unternehmen haben und die schnellen technischen Entwicklungen liefern immer neue Argumente für zielgerichteten Einsatz dieser Lösungen.

Unser Experten-Team besucht stetig Messen wie die ISE in Barcelona und wird über die aktuellsten Entwicklungen und Vorteile von Digital Signage, sowie die Trends aus der Branche berichten.

Ist Digital Signage auch für Sie interessant?

Wir bieten einen individuellen, auf ihr Unternehmen maßgeschneiderten Full Service für Ihr Digital Signage Projekt inklusive Konzeption, Umsetzung und Service im Anschluss. Melden Sie sich ganz unverbindlich für ein Erstgespräch.

Uwe Kirchgessner

Share This Post

moderner Arbeitsplatz - Konferenztisch
Moderne Arbeitsplätze

Modern Workplace Experience

Welche Auswirkungen haben Hybrid- und Remote-Arbeit auf physische Büroumgebungen? Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Und Welche Rolle spielt das „Erlebnis“? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in diesem Beitrag.

InfraStor GmbH Retail Referenzen - Flagship Store London - große LED Schuhwand 2 - Digital Signage - InfraStor GmbH Blog
Retail

Digital Signage

Was ist Digital Signage, wie kann es zielgerichtet eingesetzt werden und was sind die wichtigsten Trends bei der Nutzung? Diese und weitere spannende Fragen werden hier beantwortet.

Flagship Store Barcelona - LEDs
Retail

Flagship Store Barcelona

Wir hatten einen festgelegten Zeitraum für die Umsetzung dieser Store Digitalisierung erhalten. Innerhalb von zwei Wochen musste die Installation erfolgreich abgeschlossen werden.